Der Weisheit letzter Zeuge

Der letzte Weisheitszahn

Das war’s. Aus. Schluß! Er ist raus, der letzte Weisheitszahn. Weil, ja weil der Herr Dentist meinte, er verrichte nachweislich keine Dienste, der Zahn. Und selbst, wenn er noch gar nicht krank sei, er sitze so versteckt, die Winkel um ihn herum könne man unmöglich so sauberhalten, wie es wünschenswert sei. Ach, was solle er drumherum reden: Ich würde einfach besser riechen. Der Gedanke, die Holde könne noch mehr Lust haben, mich zu küssen, überzeugte mich: vor einer Woche flog er raus, der Zahn, völlig gesund, tief und fest sitzend, so fest, daß der Herr Dentist eine geschlagene Viertelstunde daran herumhebelte und bestimmt fünfmal „Das war’s jetzt gleich“ und „Jetzt hab’ ich ihn!“ sagte. Weh mir!

Nach einer Woche habe ich immer noch Schmerzen. Phantomschmerzen, Wundschmerzen, Kieferschmerzen, Schmerzen vom kalten Wind, der auf die Wange bläst, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen. Und einen Schmerzmittelverbrauch, der meinen Magen bestimmt erfreut. Kommt er auf andere Gedanken. Essen macht gerade sowieso keinen Spaß. Ach so: mit so einer Wunde im Mund riecht man natürlich nicht besonders gut, da hilft auch kein Spülen. Das Leben wird einsam. Küsse gibt’s nur noch im Fernsehen.

Letzten Montag war noch alles in Ordnung. Nichts tat weh, es gab gelegentlich einen Kuß, ein gesundes Stück Müller saß an seinem Platz. Jetzt grübele ich über den sicher reich gedeckten Gabentisch unter dem Christbaum des Dentisten, während ich mir vorstelle, wie ich die Weihnachtstage mit Schmerzen verbringe.

In meiner Phantasie schenkt die Dentistengattin ihrem Helden Burberry-Socken, wie jedes Jahr, während ich herzallerliebste Wunderwerke auspacke, angefertigt von liebenden Kinderhänden. Und aller Schmerz ist vergessen.

P.S.: Oh Wunder! Pünktlich zum Neujahrstag verschwanden die Schmerzen! Das Jahr fängt gut an.

Ähnliche Beiträge

Abgelegt unter Journal und getaggt mit , , , , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Der Weisheit letzter Zeuge

  1. Tsching sagt:

    Was sind das für Tabletten?

  2. Das ist ganz gewöhnliches Ibuprofen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>